Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

Hochwasser – Trink oh Herz vom Überfluss der Zeit!
06. Feb 2011 – 14. Aug 2011

Über die Ausstellung

Der Rhein als Lebensader

Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger gehören zu den international erfolgreichen Vertretern der Schweizer Kunstszene. Kennzeichnend für ihre Arbeiten sind die gemeinsam entwickelten raumfüllenden und vielteiligen Werke, die die Besucher umfangen und in kosmisch-lyrische Welten entführen.

Mit der ortsbezogenen Installation »Hochwasser – Trink oh Herz vom Überfluss der Zeit!« setzen sich Steiner & Lenzlinger mit der spezifischen Lage des Arp Museums am Rhein auseinander. Das Thema des Wassers und des Flusses beleuchtet den Aspekt einer »Lebensader«, die einen großen Reichtum an Lebensformen in sich birgt, die sich aber auch temporär bei Hochwasser in ein reißendes unkontrollierbares Naturereignis verwandeln kann. So wie dabei Natur auf Zivilisation trifft, werden auch in der Ausstellung Pflanzenteile, Äste, Schwemmholz, ausgestopfte Tiere, aber auch Plastik- und Styroporteile zu einem mitreißenden Parcours verflochten. Ohne zu moralisieren, ermutigt die Kunst von Steiner & Lenzlinger, unsere Lebensräume genauer zu betrachten, neu zu entdecken und in ein allumfassendes sinnliches Erlebnis einzutauchen.

Die Ausstellung steht unter der Schirmherrschaft des Schweizerischen Generalkonsuls und wird freundlich unterstützt von Pro Helvetia

Katalog zur Ausstellung

Katalog Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger

Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger Hochwasser – Trink oh Herz vom Überfluss der Zeit!

Weitere Informationen

Kontakt

Curator of Contemporary Art

Jutta Mattern M.A.

02228-9425-13
mattern@arpmuseum.org

Share this content