SWR 2 Talk (in German)

Katharina Hacker talks to Alexander Wasner about her novel »The Guests«

18:00  |  Conference Room / Train station
Special Event – Reading

14 Jun 2022

Das Buch ist Märchen, verkehrte Welt, eine Mischung aus Taugenichts, schwarzer Romantik und das alles in einer sehr nahen Zukunft: Hacker erzählt in »Die Gäste« von einer Frau, die unversehens Erbin eines Cafés wird. Doch neben den eigenwilligen Gästen muss sie gestiefelten Ratten, seltsamen Heckenschützen, Viren und vielen sonderbaren Begegnungen standhalten.

Es herrscht eine seltsam heitere Unsicherheit in der Welt des Romans – vielleicht ein bisschen so wie in der Welt, in der wir leben. Durch den russischen Überfall auf die Ukraine hat das Buch eher an Hellsichtigkeit gewonnen. »Die Leute auf der Straße gehen umgeben von fortschreitenden Katastrophen«, heißt es in einem Zitat von Samuel Beckett, dass dem Buch vorangestellt ist.

 

Katharina Hacker, geboren 1967, gewann 2006 den Deutschen Buchpreis für ihren Roman »Die Habenichtse« – auch dort erzählt sie von einer Welt, die den Helden aus den Fugen gerät. 2021 hat sie dann den Droste-Preis der Stadt Merseburg erhalten. Das passt zur Stimmung des Buchs zwischen Realismus und Romantik. Sie lebte mehrere Jahre in Israel und ist Mitglied der Mainzer Akademie der Wissenschaften und der Literatur.

 

Tickets: 7 Euro

 

Das Gespräch wird aufgezeichnet. Sendung auf SWR 2 am 24. Juni 2022, 22:30 Uhr auf SWR 2 (30 Minuten) und online unter swr2.de (ca. 60 Minuten)

Partner

SWR2 Logo

Share this content