BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Arp Museum Bahnhof Rolandseck//Veranstaltungskalender//DE METHOD:PUBLISH CALSCALE:Gregorian BEGIN:VEVENT TZID=Berlin DTSTAMP: DTSTART:20160821T110000 DTEND: CREATED: LAST-MODIFIED: SEQUENCE:0 URL:/en/legal-notice.htmlUID: SUMMARY: Eröffnungsfest »Andere Wirklichkeiten« DESCRIPTION:Eröffnungsfest zu der Ausstellung »Andere Wirklichkeiten« mit regelmäßigen Führungen in einfacher Sprache und Gebärdensprache durch das Museum und die Ausstellungen, einer Familienführung mit der Handpuppe Jean Rat, der Ratte mit Kunstverstand, einer Sonderführung mit Stift und Papier, Bewegungsspielen und kulinarischen Genüssen. 13 - 14 Uhr Führung in einfacher Sprache zur Geschichte und Architektur des Arp Museums Bahnhof Rolandseck mit einem Blick in die Ausstellungen Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich 13 - 16 Uhr Workshop für die ganze Familie zur Ausstellung »Andere Wirklichkeiten« Selbstbildnis - Wie stelle ich mich dar? Kosten: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich 13 - 16 Uhr Workshop: Unter der Anleitung des Ateliers »Freitags-Künstler« der Lebenshilfe Altenkirchen legen Sie Reliefs aus keramischen Künstlerfliesen. Kosten: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich 13.30 - 14.30 Uhr Kinder- und Familienführung mit Jean Rat - Einer Ratte mit Kunstverstand! Entdeckt zusammen mit unserer Handpuppe Jean Rat das Arp Museum Bahnhof Rolandseck. Jean kennt sich gut im Museum aus, denn als Ratte kommt er überall hin. Da er vieles hinter den Kulissen mitbekommt und bei Führungen immer aufmerksam lauscht, ist er mittlerweile ein wahrer Kunstexperte. Viel Spaß mit Jean Rat - Einer Ratte mit Kunstverstand! Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich 13.30 - 14.30 Uhr Führung zur Geschichte und Architektur des Arp Museums Bahnhof Rolandseck mit einem Blick in die Ausstellungen Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich 13.30 - 14.30 Uhr Führung mit Simultanübersetzung in Gebärdensprache zur Geschichte und Architektur des Arp Museums Bahnhof Rolandseck mit einem Blick in die Ausstellungen Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich 14 – 15.30 Uhr »Kunstbetrachtung mit Stift und Papier« Zu Gast bei Hans Arp - Eine sommerliche Betrachtung der Schwellenplastik »Das bewegte Tanzgeschmeide«Zur Ausstellung »Andere Wirklichkeiten« sind Sie herzlich eingeladen, gemeinsam mit der Künstlerin und Kunsttherapeutin Silke May das Arp Museum Bahnhof Rolandseck zu entdecken. Wir erkunden gemeinsam einzelne Kunstwerke und Räume des Museums und vertiefen mit Stift und Papier das, was wir sehen. Das Angebot ist offen für jeden. Sie brauchen keine Erfahrung im Zeichnen. Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: kostenfrei (Museumseintritt ab 14 Uhr), keine Anmeldung erforderlich 14 - 16 Uhr bei schönem Wetter Bewegungsspiele mit Stoffen und Bällen vor dem Museum Kosten: kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich 14.30 - 15.30 Uhr Führung in einfacher Sprache zur Geschichte und Architektur des Arp Museums Bahnhof Rolandseck mit einem Blick in die Ausstellungen Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: kostenfrei (Museumseintritt ab 14 Uhr), keine Anmeldung erforderlich 15 - 16.30 Uhr Führung in Gebärdensprache mit Karin Müller Schmied zur Geschichte und Architektur des Arp Museums Bahnhof Rolandseck mit einem Blick in die Ausstellungen Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: kostenfrei (Museumseintritt ab 14 Uhr), keine Anmeldung erforderlich 15-16 Uhr Führung durch die Ausstellung »Barbara Hepworth« Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: kostenfrei (Museumseintritt ab 14 Uhr), keine Anmeldung erforderlich An diesem Tag haben Sie von 11-14 Uhr freien Eintritt ins Arp Museum Bahnhof Rolandseck. Ab 14 Uhr gelten die regulären Eintrittspreise. Die Workshops, Führungen und Bewegungsspiele im Rahmen des Eröffnungsfestes sind kostenfrei. Kontakt: Nicole Schmidt oder 02228 94 25 23 LOCATION: Arp Museum Rolandseck - Bahnhof BEGIN:VALARM ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Eröffnungsfest »Andere Wirklichkeiten«) TRIGGER:-PT15M END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR