BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Arp Museum Bahnhof Rolandseck//Veranstaltungskalender//DE METHOD:PUBLISH CALSCALE:Gregorian BEGIN:VEVENT TZID=Berlin DTSTAMP: DTSTART:20220325T180000 DTEND: CREATED: LAST-MODIFIED: SEQUENCE:0 URL:/en/legal-notice.htmlUID: SUMMARY: Music in the Synagogue DESCRIPTION:Villa Musica beginnt eine neue Kooperation mit der Buchmann-Mehta School of Music der Tel Aviv University: Zwei Professoren aus Israel proben und konzertieren mit dem Nachwuchs der Villa Musica. Der Meistercellist Hillel Zori und der Klavierprofessor Tomer Lev spielen mit Stipendiat*innen slawische Kammermusik. Passend zum Kultursommer-Motto lassen sie den »Ostwind« wehen: in Werken aus Russland, Polen und Tschechien.   Hillel Zori, VioloncelloTomer Lev, KlavierStipendiat*innen der Villa Musica Rheinland-Pfalz   Michail Glinka: Trio pathétique d-MollYinam Leef: Triptychon (Hommage an Ödön Partos)Antonín Dvorák: Klavierquartett Es-Dur, op. 87     Foto: Tomer Lev © Michael Pavia   Bitte beachten Sie vor und während Ihres Besuchs die aktuell geltenden Regelungen der Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz. Für Ihren Besuch des Konzerts müssen Sie nachweisen, dass Sie geimpft, genesen oder getestet sind. LOCATION: Arp Museum Rolandseck - New Building BEGIN:VALARM ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Music in the Synagogue) TRIGGER:-PT15M END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR