BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Arp Museum Bahnhof Rolandseck//Veranstaltungskalender//DE METHOD:PUBLISH CALSCALE:Gregorian BEGIN:VEVENT TZID=Berlin DTSTAMP: DTSTART:20160625T113000 DTEND: CREATED: LAST-MODIFIED: SEQUENCE:0 URL:/en/legal-notice.htmlUID: SUMMARY: Der entschleunigte Blick – Armeen aus Gummibärchen, Panzer aus Marzipan, Kriege werden aufgegessen, einfacher Plan, kindlich genial* DESCRIPTION:FÄLLT AUS! Die Ausstellung »Menschenskinder« in der Kunstkammer Rau thematisiert Kinderwünsche, Kinderträume und Kinderschicksale. In anrührender Zusammenschau zeitgenössischer Dokumentarfotos und historischer Gemälde wird ein Bogen von der Gegenwart in die Vergangenheit gespannt. Zwischen Skepsis und Schalk, zwischen Furcht und Trauer, zwischen Hoffnung und Lethargie schwankend, erleben wir die Kinder dieser Welt. Es sind eindrückliche Schilderungen, die mal von dokumentarischer Härte, mal von einfühlsamer Nähe geprägt sind. Die Kunsthistorikerin Nicole Birnfeld und der Kunsthistoriker Olaf Mextorf begleiten Sie wie gewohnt fachkundig bei dieser intensiven Annäherung an die Kunst und die Schicksale der Kinder in der Welt. Weitere Informationen zu dieser Dialogführung finden Sie auf der Homepage: der-entschleunigte-Blick.de *Herbert Grönemeyer: Kinder an die Macht, 1986 Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: 7 Euro, zzgl. Museumseintritt Anmeldung und Kontakt: Nicole Schmidtoder 02228 94 25 23 LOCATION: Arp Museum Rolandseck - Kunstkammer Rau BEGIN:VALARM ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Der entschleunigte Blick – Armeen aus Gummibärchen, Panzer aus Marzipan, Kriege werden aufgegessen, einfacher Plan, kindlich genial*) TRIGGER:-PT15M END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR