BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Arp Museum Bahnhof Rolandseck//Veranstaltungskalender//DE METHOD:PUBLISH CALSCALE:Gregorian BEGIN:VEVENT TZID=Berlin DTSTAMP: DTSTART:20161118T150000 DTEND: CREATED: LAST-MODIFIED: SEQUENCE:0 URL:/en/legal-notice.htmlUID: SUMMARY: Projekt-Workshop: Kreatürliches und Abstraktes aus Zweigen und Wurzeln - Installation und Skulptur DESCRIPTION:Der Workshop findet im Rahmen der Projekt-Ausstellung »Rooting-Verwurzelung« des Künstlerforums Remagen e.V. statt und wird vom Künstlerforum Remagen e.V. organisiert. Projekt-Workshop: Kreatürliches und Abstraktes aus Zweigen und Wurzeln - Installation und SkulpturKünstlerische Leitung: Harry SchuhmacherSprache: Englisch/Deutsch Das Workshopangebot richtet sich an Erwachsene und speziell an Kinder. Es geht um Experimente, wo die Grenzen zwischen abstrakter und figürlicher Gestalt liegen. Hier gibt es eine Querverbindung zu den Arbeiten von Hans Arp, die auch als Anschauung zur Umsetzung herangezogen werden. Der Akzent dieses Experimentes soll jedoch auf Folgendes gerichtet werden: Äste oder Wurzeln können Arme, Beine oder ein Körper sein. Durch das Hinzufügen von Ästen, Wurzeln oder anderen Utensilien soll jeder Teilnehmer selbst erfahren und für sich erkennen, wann das Ast- und Wurzelgebilde sich in einen Körper verwandelt und wann es beginnt lebendig zu wirken. In der einen Minute sind Äste nur Äste, Wurzeln nur Wurzeln, in der nächsten werden sie zu Kreaturen. Da es allein auf die eigene Fantasie ankommt, kann jeder Teilnehmer für sich selbst herausfinden, welche Wirkung es mit was erzielt.Praktisch werden die Äste und Wurzeln mit Draht umwickelt und mit Utensilien ergänzt, die die Konstruktion lebendiger machen. Die Kinder können Äste und Wurzeln sowie Materialien, die sie für die Gestaltung einer Figur benutzen möchten, selbst mitbringen. Es steht jedoch auch Material bereit. Der Workshop wird von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Rheinland-Pfalz finanziell unterstützt. Treffpunkt: Foyer an der Kasse Kosten: 7 Euro ermäßigter Museumseintritt, Anmeldung erforderlich Anmeldung und Kontakt: Melanie Mertens oder 01577 032 65 55 oder 02642 99 31 50 LOCATION: Arp Museum Rolandseck - Arp Museum Bahnhof Rolandseck BEGIN:VALARM ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Projekt-Workshop: Kreatürliches und Abstraktes aus Zweigen und Wurzeln - Installation und Skulptur) TRIGGER:-PT15M END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR