20201018T180000 BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Arp Museum Bahnhof Rolandseck//Veranstaltungskalender//DE METHOD:PUBLISH CALSCALE:Gregorian BEGIN:VEVENT TZID=Berlin DTSTAMP: DTSTART:20201017T130000 DTEND:20201018T180000 CREATED: LAST-MODIFIED: SEQUENCE:0 URL:/impressum.htmlUID: SUMMARY: Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck beim 14. Kunstsalon in Remagen DESCRIPTION:Der Kunstsalon Remagen bietet am Wochenende des 17. und 18. Oktober 2020 den schwerpunktmäßig im Historischen Dreieck, der Altstadt zwischen Marktplatz und katholischer Pfarrkirche, ansässigen Galerien, Ateliergemeinschaften und Künstlervereinigungen, aber auch weiteren künstlerisch tätigen Personen und Institutionen die Möglichkeit der gemeinsamen Präsentation.Alle 16 Kunstorte des Kunstsalons präsentieren sich im Rahmen eines kurzen Videos (aus der DISTANZ). Die Videos sind über QR-Codes an jedem Kunstort direkt abrufbar. Neun Kunstorte können zusätzlich vor Ort (aus der NÄHE) besucht werden. Die Ausstellungen sind samstags und sonntags jeweils von 13 –18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die entsprechenden Hygieneauflagen der aktuellen Coronabekämpfungsverordnung sind zu beachten.  Marc Bors, Leiter Stadtmarketing und Kultur der Stadt Remagen sowie die Leitungen der Kunstvermittlung des Arp Museums Bahnhof Rolandseck, Frau Heike Henze-Bange und Frau Dr. Annette Krapp, stellen in einem Einführungsvideo das diesjährige Konzept des Kunstsalons vor.   Alle Filme können über www.kunstsalon-remagen.de abgerufen werden. LOCATION: Arp Museum Rolandseck - Remagen BEGIN:VALARM ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck beim 14. Kunstsalon in Remagen) TRIGGER:-PT15M END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR