BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Arp Museum Bahnhof Rolandseck//Veranstaltungskalender//DE METHOD:PUBLISH CALSCALE:Gregorian BEGIN:VEVENT TZID=Berlin DTSTAMP: DTSTART:20200816T150000 DTEND: CREATED: LAST-MODIFIED: SEQUENCE:0 URL:/impressum.htmlUID: SUMMARY: Konzert III: Beethoven und Dalí DESCRIPTION:Nachholtermin vom 20. März 2020 (zweite Vorstellung auch um 11 Uhr). Sollten Sie bereits ein Ticket für den ursprünglichen Termin erworben haben, melden Sie sich für den Umtausch bei Simone Wagner: wagner@arpmuseum.org    Pedro Halffter Klavier Adelphi Quartett   Die Neunte Sinfonie »reloaded« kann im Sommer 2020 leider nicht aufgeführt werden – wegen der besonders großen Abstände bei Gesang auf der Bühne. Wir werden sie im Sommer 2021 nachholen. Dafür spielt der spanische Dirigent, Komponist und Pianist Pedro Halffter sein neues Klavierquintett »Hommage an Dalí und Beethoven«, das im März leider nicht uraufgeführt werden konnte. Darin geht es um die Beziehungen zwischen dem radikalen Künstler Dalí und dem revolutionären Komponisten Beethoven. Zu Pedro Halffter am Klavier kommt ein fantastisches junges Streichquartett aus der Förderung der Villa Musica hinzu: das Adelphi Quartett.   Pedro Halffter: Klavierquintett Hommage an Dalí und Beethoven (Uraufführung) Ernesto Halffter: Streichquartett (1923) Ludwig van Beethoven: Große Fuge, op. 133     Tickets: 30 Euro erhältlich an der Museumskasse oder in unserem Online-Shop (keine Abendkasse!) LOCATION: Arp Museum Rolandseck - Arp Museum Bahnhof Rolandseck BEGIN:VALARM ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Konzert III: Beethoven und Dalí) TRIGGER:-PT15M END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR