BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//Arp Museum Bahnhof Rolandseck//Veranstaltungskalender//DE METHOD:PUBLISH CALSCALE:Gregorian BEGIN:VEVENT TZID=Berlin DTSTAMP: DTSTART:20240218T180000 DTEND: CREATED: LAST-MODIFIED: SEQUENCE:0 URL:/impressum.htmlUID: SUMMARY: Spätromantik DESCRIPTION:Svetlin Roussev, Violine Yeol Eum Son, KlavierJunge Streicher*innen der Villa Musica   In Bulgarien aufgewachsen, in Paris ausgebildet, Professor in Genf und auf allen Konzertpodien der Welt zuhause: Svetlin Roussev zählt zu den charismatischsten Geigern der Gegenwart. Zusammen mit der brillanten koreanischen Pianistin Yeol Eum Song spielt er die erste Violinsonate von Fauré in einem Kaleidoskop der Spätromantik zwischen Wien, Paris und Prag. Drei Meisterwerke,  komponiert zwischen 1877 und 1889, die heute noch so ergreifend wirken wie bei ihrer ersten Aufführung.   Johannes Brahms: Klaviertrio c-Moll, op. 101 Gabriel Fauré: Violinsonate Nr. 1 A-Dur, op. 13 Antonín Dvořák: Klavierquintett A-Dur, op. 81   Tickets: 30 Euro | Kinder unter 18 Jahren: 6 Euro Die Tickets sind im Vorverkauf über unseren Online-Museumsshop erhältlich. Aktuelle Informationen unter Tel. + 49 2228 9425-16 (Di–So 11–18 Uhr) LOCATION: Arp Museum Rolandseck - Arp Museum Bahnhof Rolandseck BEGIN:VALARM ACTION:DISPLAY DESCRIPTION:Spätromantik) TRIGGER:-PT15M END:VALARM END:VEVENT END:VCALENDAR