Ausstellungseröffnung »Bühnenreif 1. Akt (1900–2016)«

19 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Sonderveranstaltung – Ausstellungseröffnung

22 Sep 2016

Ausstellungseröffung »Bühnenreif 1. Akt (1900–2016)«

Die Präsentation »Bühnenreif 1. Akt (1900–2016)« umfasst Arbeiten von der klassischen Moderne bis zur zeitgenössischen Kunst. Anhand von Bühnenmodellen, Kostümen, Installationen, Videoarbeiten aber auch Malerei und Skulptur, werden die Bezüge zwischen darstellender und bildender Kunst facettenreich vorgestellt.

Es sprechen:

Dr. Oliver Kornhoff

Direktor des Arpmuseums

Jochen Hartloff, MdL

Vorstandsmitglied der Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Jutta Mattern M.A.

Kuratorin

Zur Eröffnung findet eine Performance von und mit Irmel Droesestatt. Irmel Droese erweckt unter dem Titel »Königsstuhl 2« in ihrer Performance innerhalb der Ausstellung das Setting einer Puppe zwischen zwei Stühlen zum Leben. Ihre Interaktion mit der lebensgroßen, vor 20 Jahren gefertigten Puppe lässt erkennen, dass diese längst zu einer eigenen Persönlichkeit geworden ist. Verzweifelt-komisch versucht die Künstlerin in ihrer Performance eine Reaktion der Puppe hervorzulocken und streitet sich mit ihr um den Königsstuhl.

Diesen Inhalt teilen