Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Bitte hier klicken.
AUGUST 2016

NEWSLETTER DES ARP MUSEUMS BAHNHOF ROLANDSECK

Liebe Besucherinnen und Besucher,

die Dadaisten gehörten mit zu den ersten, die Kunst von Menschen mit seelischen oder geistigen Beeinträchtigungen anerkannten und in Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentierten. Sie ließen sich von deren schöpferischer Kraft inspirieren und wollten sich damit auch von gesellschaftlichen Konventionen befreien. In diesem Zusammenhang zeigen wir Ihnen ab dem 21. August im historischen Bahnhof unter dem Titel »Andere Wirklichkeiten« beeindruckende Werke aus sechs Ateliers der Lebenshilfe Rheinland-Pfalz und dem Kloster Ebernach in Cochem. Die Ausstellung eröffnen wir mit einem Fest für die ganze Familie und laden Sie dazu herzlich ein!

Ein weiteres Highlight ist das Konzert am 11. August mit der britischen Komponistin und Cellistin Jo Quail, die auf Ihrem elektronischen Cello mit Hilfe von Loop-Technologie eine außergewöhnliche Verbindung von klassischer und zeitgenössischer Musik herstellt. Die Künstlerin hat sich mit den Werken der Bildhauerin Barbara Hepworth intensiv auseinandergesetzt und eine eigene Komposition für den Auftritt im Arp Museum geschaffen.

Darüber hinaus bieten wir als kreatives Ferienprogramm einen Sommerferien-Workshop für Kinder sowie einen Holzbildhauer- und einen Foto-Workshop für Erwachsene an.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch,
Ihr Team vom Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Neue Ausstellung

ANDERE WIRKLICHKEITEN



21. August 2016 bis 22. Januar 2017

 

Eine Ausstellung mit 51 Künstlerinnen und Künstlern aus sechs Ateliers der Lebenshilfe Rheinland-Pfalz und dem Kloster Ebernach in Cochem.

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Aktuelle Ausstellung

SAMMLUNG ARP 2016



30. Juli 2016 bis 23. April 2017

 

Im großen Dada-Jubiläumsjahr zeigen wir den prägenden Einfluss der frühen Dada-Zeit auf das Schaffen unserer beiden Hauspatrone Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp.

 

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Aktuelle Ausstellung

BARBARA HEPWORTH


Sculpture for a Modern World


22. Mai bis 28. August 2016

 

Das Arp Museum ehrt Barbara Hepworth (1903–1975), eine der erfolgreichsten Bildhauerinnen des 20. Jahrhunderts, mit einer großen Retrospektive.

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Aktuelle Ausstellung

MENSCHENSKINDER. KINDERLEBEN ZWISCHEN WUNSCH UND WIRKLICHKEIT


Jubiläumsausstellung: Kunstkammer Rau 10


bis 16. Oktober 2016

 

Mit der 10. Ausstellung in der Kunstkammer Rau im Arp Museum Bahnhof Rolandseck zeigen wir eine Auswahl von hochkarätigen Gemälden und Skulpturen aus der Sammlung Rau für UNICEF im spannungsvollen Dialog mit prämierten Fotografien aus dem internationalen Wettbewerb »UNICEF-Foto des Jahres«. Diese faszinierende Gegenüberstellung bietet den Blick auf Kinder und Kindheit im Wandel der Zeit – vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Sonderveranstaltung

ERÖFFNUNGSFEST


zur Ausstellung »Andere Wirklichkeiten«


Sonntag, 21. August 2016, 11–14 Uhr

 Es sprechen:

 

 Dr. Oliver Kornhoff

Direktor Arp Museum Bahnhof Rolandseck

 

Prof. Dr. Salvatore Barbaro

Kulturstaatssekretär und Vorstandsvorsitzender der Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck

 

Kurt Donarski

Vorstand Lebenhilfe Rheinland-Pfalz

 

Jutta Mattern M. A.

Kuratorin

 

Die Eröffnungsreden werden in Gebärdensprache übersetzt. Wir möchten Sie höflich darauf hinweisen, dass Sitzplätze nur in begrenzter Zahl zur Verfügung stehen.

 

Festprogramm im Anschluss (Eintritt frei bis 14 Uhr, Programm kostenfrei):

Führungen in einfacher Sprache und Gebärdensprache, Familienführung mit der Handpuppe Jean Rat, Mal-Workshop, Bewegungsspiele mit Stoffen und Bällen.

Speisen und Getränke: Lebenshilfe Altenkirchen und Germersheim sowie Weinbau der Lebenshilfe Bad Dürkheim

WEITER LESEN

Sonderkonzert

JO QUAIL MEETS BARBARA HEPWORTH



Donnerstag, 11. August 2016, Neubau

 

Im Begleitprogramm der Ausstellung »Barbara Hepworth. Sculpture for a Modern World« präsentieren wir mit der britischen Cellistin Jo Quail ein musikalisches Highlight der besonderen Art. Mit ihrer experimentellen Musik schafft sie, inspiriert von der rauen Landschaft der englischen Küste, eine einzigartige Atmosphäre, die perfekt mit den Skulpturen Hepworths harmoniert.

Die Kompositionen der Londonerin sind von sehr unterschiedlichen Genres von Klassik bis Metal geprägt. Ihre Einflüsse reichen von Bach, Debussy, Tavener und Bartok bis zu zeitgenössischen Musikern wie Adrian Vandenberg, Trent Reznor und Perry Farrell. Während des Spiels zeichnet sie Tonfolgen und Melodien auf, die sie dann als Loops abspielt und übereinanderlegt. Mit dieser experimentellen Technik testet sie die Grenzen ihres Instruments und verbindet dabei mühelos klassische Einflüsse und zeitgenössische Musik.

WEITER LESEN

Sommerferienworkshop

»ARP MEETS HEPWORTH« IM WILDPARK ROLANDSECK



9 – 16 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck/ Wildpark Rolandseck
Workshop – 3-tägig – Anmeldung erforderlich

 

Inspiriert von Hans Arp und Barbara Hepworth gestalten wir das Kaninchengehege des Wildparks Rolandseck neu.

Mittwoch, 17. August 2016, 11 – 16 Uhr
Donnerstag, 18. August 2016, 9 – 16 Uhr

Freitag, 19. August 2016, 9 – 16 Uhr

 

WEITER LESEN

Unser Vermittlungsprogramm

Führungen & Workshops

Hier finden Sie eine Auswahl von Veranstaltungen aus unserem Vermittlungsprogramm. In unseren Führungen, Künstlerkursen und Wokshops für Kinder und Erwachsene erfahren Sie interessante Hintergründe über unsere Ausstellungen oder können selbst kreativ werden!

Unsere regelmäßigen Sonntagsführungen sowie das vollständige Angebot finden Sie im Kalender!

06 AUG 2016

Führung

Blickpunkte – eine etwas andere Sicht

Samstag  |  15 – 16 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Mehr Informationen

19 AUG 2016

Workshop

Abstrakte Acrylmalerei mit Ulla Hieronymi-Pinnock

Freitag  |  14 – 17 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Mehr Informationen

21 AUG 2016

Führung

Kunstbetrachtung mit Stift und Papier

Sonntag  |  14 – 15:30 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Mehr Informationen

23 AUG 2016

Workshop

Holzbildhauerkurs mit Hans-Bernhard Olleck

Dienstag  |  11 – 17 Uhr  |  geheime gärten rolandswerth

Mehr Informationen

28 AUG 2016

Workshop

Fotoworkshop - Gestaltung und Technik mit Helmut Reinelt

Sonntag  |  11 – 17 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Mehr Informationen
ZUM KALENDER

Bildangaben:

Dany Scholz, König Johannes, 2016, © atelierblau, Worms, Foto: Stefan Ahlers / Hans Arp & Sophie Taeuber, Amphore, 1917,© VG Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto: Mick Vincenz / Barbara Hepworth im Atelier Palais de Danse, St Ives, bei der Arbeit an der Skulptur »Hollow Form with White Interior«, 1963, © Bowness, Foto: Val Wilmer / August Macke, Clown im grünen Kostüm (Detail), 1912, © Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Sammlung Rau für UNICEF, Foto: Mick Vincenz / Jo Quail, Foto: Simon Kallas

Mehr Arp Museum
ZUR WEBSEITE
KONTAKT
Folgen Sie uns auf
FACEBOOK
TWITTER
Sie möchten keine weiteren Newsletter erhalten? Jetzt abmelden.
© 2015 Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1  |  53424 Remagen