Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Bitte hier klicken.
MAI 2020

NEWSLETTER DES ARP MUSEUMS BAHNHOF ROLANDSECK

Liebe Besucherinnen und Besucher,

»Die Kunst aber ist Wirklichkeit, und die gemeinsame Wirklichkeit muss über dem Besonderen laut werden.« (Hans Arp)

Eine besondere Situation erfordert besondere Maßnahmen. Gerade jetzt merken wir vielleicht erst recht, wie wichtig Kunst und Kultur sein können. Wie sollten wir die Zeit der Isolation sonst ohne Musik, Filme oder Bildende Kunst überstehen? 
Ein Museum lebt von der Aura des Originals, keine Frage. Doch die heutige Digitalisierung erlaubt uns ebenfalls eine weitreichende Perspektive auf die Kunst, die wir seit einigen Wochen verstärkt nutzen. Einerseits bringen wir die Kernpunkte unseres Vermittlungsbetriebs (Sonntagsführungen und Workshops) in Videos und Fotos zu Ihnen nach Hause, aber möchten gleichzeitig auch in neuen Formaten (Podcast, Rallye-App etc.) Kunst hörbar und neu erlebbar machen. 

Sie wollen wissen wie es unseren Mitarbeiter*innen in dieser Zeit ergeht und was das Lieblingswerk unseres Direktors ist? All unsere aktuellen Aktivitäten finden Sie nun auf unserem neuen News-Blog »#arpalleinzuhaus« .

Und das Beste zum Schluss: Gerade gestern kam nun die erlösende Nachricht, dass wir unser Haus ab dem 12. Mai wieder für Sie öffnen dürfen! Die genauen Bedingungen für einen Besuch bei uns (Mundschutz, Abstand, Personenzahl etc.) werden wir schnellstmöglich auf der Homepage bekannt machen! 
Sonderveranstaltungen, Konzerte, Führungen und Workshops können aber leider bis (vorerst) Ende August diesen Jahres nicht stattfinden, da die Abstandsregeln dabei nicht eingehalten werden können.


Bleiben Sie trotz allem optimistisch und zuversichtlich! Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch digital oder im Museum!

Ihr Team vom Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Einblick in unsere bis zum 11. Mai geschlossenen Ausstellungen

RUNDGANG MIT DIREKTOR OLIVER KORNHOFF


Total surreal 2020


Unser Direktor Dr. Oliver Kornhoff führt Sie virtuell durch die Ausstellungen, die Sie ab dem 12. Mai wieder selbst erleben können! Hier geht es zum Video: 

WEITER LESEN

Kinderkunstclip

WER IST SALVADOR DALÍ?


KinderKunstClip


Gute Frage! Julia Moebus-Puck, die normalerweise als freie Mitarbeiterin im Arp Museum Bahnhof Rolandseck Führungen und Workshops macht, stellt Ihnen diesen berühmten spanischen Künstler vor. 

HIer geht es zum Video: 

WEITER LESEN

Rallye

ENTDECKUNGSTOUR RUND UM DAS ARP MUSEUM!


App: Actionbound


Während unser Museum geschlossen ist, möchten wir Sie dazu einladen, die Umgebung in Rolandseck und Rolandswerth zu entdecken! Hier finden Sie eine Menge Kunstwerke im öffentlichen Raum, einen tollen Aussichtspunkt und einen verwunschenen Garten. Unser Bound eignet sich super für einen Ausflug mit der Familie oder auch allein.

Einfach die App Actionbound herunterladen und QR-Code scannen. Das Angebot ist kostenfrei!

Alle Infos hängen am Museumseigang (Start der Rallye). Oder Sie klicken hier: 

WEITER LESEN

Podcast

UNSER NEUER PODCAST


arp stories


Der Podcast »arp stories« liefert seit Neuestem spannende Hintergründe zur aktuellen Ausstellung »Salvador Dalí und Hans Arp. Die Geburt der Erinnerung« im Arp Museum Bahnhof Rolandseck.

Mit Interviews und Hintergrund-Reportagen zeigen wir, was und wer hinter unseren Ausstellungen steckt und geben Künstler*innen, Kurator*innen und interessanten Akteur*innen eine Stimme.

In der ersten Folge geht es um ein äußerst ungewöhnliches Werk von Salvador Dalí: Der Kopf Beethovens aus Tintenfischtinte. Was hat Dalí mit Beethoven zu tun? Und warum zeigt das Arp Museum genau dieses Bild? Das und mehr erfahren Sie hier in Folge 1!

WEITER LESEN

Virtuelle Führungen

VIRTUELLE SONNTAGSFÜHRUNG


zu »Salvador Dalí und Hans Arp. Die Geburt der Erinnerung«


Auch in der Corona-Schließzeit möchten wir Ihnen unsere gewohnte Sonntagsführung anbieten. Immer sonntags ab 15 Uhr führt Sie die Kunsthistorikerin Dr. Nicole Birnfeld auf Facebook und im News-Blog auf der Homepage in kleinen Ausschnitten durch die Ausstellung: 

 

WEITER LESEN

Künstlergespräch

KÜNSTLERGESPRÄCH MIT JONAS BURGERT AM 17. MAI


LEIDER ABGESAGT


Das Künstlergespräch mit Jonas Burgert und der Ausstellungskuratorin Jutta Mattern war ursprünglich für den 17. Mai geplant. 

In der derzeitigen Lage wird die Veranstaltung nicht an diesem Tag stattfinden können.  Ob das Gespräch verschoben werden kann oder ob es eine digitale Form geben wird, erfahren Sie bald möglichst auf unserer Homepage.

 

WEITER LESEN

Übrigens:

Onlineshop

Hier können Sie weiterhin unsere Museumsartikel und Kataloge bestellen!

Katalog kaufen
Bildangaben:
Filmstill, Video: Helmut Reinelt | Filmstill aus »Wer ist Salvador Dalí?« © 0815studio | Foto: Actionbound | Foto: Podcast Symbolbild, copyrightfree | Filmstill, Nicole Birnfeld in der Ausstellung »Salvador Dalí und Hans Arp. Die Geburt der Erinnerung«, Video: Helmut Reinelt | Porträt Jonas Burgert, Foto: Olaf Heine (Ausschnitt)
Mehr Arp Museum
ZUR WEBSEITE
KONTAKT
Folgen Sie uns auf
FACEBOOK
TWITTER
Sie möchten keine weiteren Newsletter erhalten? Jetzt abmelden.
© 2020 Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1  |  53424 Remagen