Pfingstmontag mit Julian Rachlin

11:00  |  New Building
Concert

06 Jun 2022

Julian Rachlin Violine

Sarah McElravy Viola

Stipendiat*innen der Villa Musica

 

Hoher Besuch aus Wien im Arp Museum Bahnhof Rolandseck: Violinvirtuose Julian Rachlin seine bezaubernde Frau Sarah McElravy an der Bratsche spielen ein wunderschönes, Wienerisches Festprogramm zum Pfingstmontag. So stürmisch Mozarts g-Moll-Quartett KV 478 voranprescht, so entspannt gibt sich das Opus 26 des jungen Brahms. Dazwischen eine Kuriosität aus Russland: Arenskys Streichquartett mit zwei Celli statt zwei Geigen, seine Trauermusik auf den Tod des großen Tschaikowsky.

 

Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartett g-Moll, KV 478

Anton Arensky: Quartett a-Moll, op. 35

Johannes Brahms: Klavierquartett A-Dur, op. 26

 

Foto: Rachlin-McElravy © Ashley Klasse

Partner

Villa Musica

Share this content