Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Bitte hier klicken.
JUNI 2020

NEWSLETTER DES ARP MUSEUMS BAHNHOF ROLANDSECK

Liebe Besucherinnen und Besucher,

zu Beginn haben wir eine erfreuliche Nachricht für Sie: Um die vergangene Schließzeit zu kompensieren, konnten wir die Ausstellung »Jonas Burgert. Sinn frisst« bis zum 13. September 2020 verlängern! 

An einer möglichen Verlängerung der Dalí & Arp-Ausstellung arbeiten wir noch und sind im Gespräch mit den internationalen Leihgeber*innen. Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen auch dazu bald eine positive Nachricht geben können! Als digitale Führung durch die Ausstellung »Salvador Dalí und Hans Arp. Die Geburt der Erinnerung« könnte Ihnen die neue Folge unseres Podcasts »arp stories« dienen. Dort wird diesmal die bisher wenig bekannte Verbindung zwischen Dalí und Arp näher untersucht.

Haben Sie schon genügend Surreales in letzter Zeit erlebt? Die surrealen Welten werden das Arp Museum demnächst noch mehr einnehmen: Am 21. Juni eröffnen wir die Ausstellung »Kunstkammer Rau: Traum und Vision. 1500 - 2000«. Da wir allerdings weiterhin auf Menschenansamm-lungen verzichten müssen, haben wir eine digitale Ausstellungseröffnung für Sie vorbereitet. Die Eröffnungsreden und eine exklusive 360°-Führung können Sie ab 11 Uhr online auf unserem News-Blog oder auf Facebook ansehen.

Genießen Sie die Feiertage und das schöne Wetter! Und bleiben Sie gesund! Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch -  digital oder real im Museum!

Ihr Team vom Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Neue Ausstellung

KUNSTKAMMER RAU: TRAUM UND VISION


1500 - 2000


21. Juni 2020 bis 10. Januar 2021

 

Im furchterregenden Blick der antiken Medusa offenbaren sich Ur-Ängste der Menschen. Die neue Ausstellung in der Kunstkammer Rau entführt Sie in die Welten von Träumen und Visionen. Kunst aus 500 Jahren, darunter Skulpturen, Gemälde und vielfältige weitere Medien, wie frühe Filme, zeigen die Inspirationsquellen für den Surrealismus, der in diesem Jahr das ganze Arp Museum einnimmt. 

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Aktuelle Ausstellung

SALVADOR DALÍ UND HANS ARP


Die Geburt der Erinnerung


bis 16. August 2020

 

Der exzentrische Salvador Dalí ist der bis heute weltweit bekannteste Surrealist. Erstmals zeigt die Ausstellung anhand von hochkarätigen Werken aus internationalen Museen und Sammlungen bisher unbeachtete Parallelen zwischen ihm und dem Vorreiter der Abstraktion in der modernen Kunst – Hans Arp.

 

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Aktuelle Ausstellung - VERLÄNGERT

JONAS BURGERT


Sinn frisst


bis 13. September 2020 verlängert! 

 

Jonas Burgert (* 1969, lebt und arbeitet in Berlin) zählt zu den Hauptfiguren der aktuellen internationalen Kunstszene. Seine Werke sind überwältigend in Format und Inhalt, voller Gegensätze und Rätsel, zeitlos und symbolhaft. Eigens für die große Einzelschau im Arp Museum Bahnhof Rolandseck hat er neue monumentale Gemälde und raumgreifende Skulpturen geschaffen.

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Digitale Ausstellungseröffnung

DIGITALE AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG


Kunstkammer Rau: Traum und Vision. 1500 - 2000


Sonntag, 21. Juni 2020 | 11 Uhr 

 

Wir laden Sie herzlich ein, an unserer digitalen Ausstellungseröffnung zu »Traum und Vision« teilzunehmen! 

Es sprechen Dr. Oliver Kornhoff (Direktor), Dr. Denis Alt (Staatssekretär für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland-Pfalz), Annemarie Lütkes (Regierungspräsidentin a. D. und Mitglied Dt. Komitee für UNICEF) und Dr. Susanne Blöcker (Kuratorin Kunstkammer Rau) im Gespräch mit dem Künstler Johannes Brus.
Im Anschluss sehen Sie eine 360°-Videoführung durch die Ausstellung als Dialog zwischen der Kuratorin Dr. Susanne Blöcker und dem Sammler Dr. Hartmut Kraft. 

 

Folgen Sie der Eröffnung auf Facebook oder auf unserem News-Blog: 

WEITER LESEN

Podcast

NEUE FOLGE: DALÍ UND ARP


arp stories


Der Podcast »arp stories« liefert seit Neuestem spannende Hintergründe zur aktuellen Ausstellung »Salvador Dalí und Hans Arp. Die Geburt der Erinnerung« im Arp Museum Bahnhof Rolandseck.

Mit Interviews und Reportagen zeigen wir, was und wer hinter unseren Ausstellungen steckt und geben Künstler*innen, Kurator*innen und interessanten Akteur*innen eine Stimme. 

In der zweiten Folge geht es um die ungewöhnliche Beziehung zwischen Salvador Dalí und Hans Arp. 

 

WEITER LESEN

Digitales Konzert

BEETHOVEN UND DALÍ MIT ALEXANDER HÜLSHOFF


Online-Konzert


Eigentlich sollte unsere neue Konzertreihe »Beethoven und Dali« ab März im Arp Museum Bahnhof Rolandseck stattfinden. Leider durchkreuzte die derzeitige Pandemie diese Pläne und so suchen wir weiterhin nach Ersatzterminen.

Bis dahin, erfreuen Sie sich an diesem besonderen Online-Konzert, alleine im Museum, umgeben von Beethoven, Dalí und Arp. Mit Alexander Hülshoff, dem künstlerischen Leiter der Villa Musica Rheinland-Pfalz.

 

WEITER LESEN

Rallye

ENTDECKUNGSTOUR RUND UM DAS ARP MUSEUM!


App: Actionbound


Wie wäre es bei dem schönen Wetter mit einem Ausflug an den Rhein? In der Umgebung von Rolandseck und Rolandswerth finden Sie zahlreiche spannende Kunstwerke im öffentlichen Raum, einen tollen Aussichtspunkt und einen verwunschenen Garten. Unsere Rallye mit der App Actionbound eignet sich hervorragend für eine Entdeckungstour mit der Familie oder auch allein.

Einfach die App herunterladen und QR-Code scannen. Das Angebot ist kostenfrei!

 

WEITER LESEN
Bildangaben:
Haupt der Medusa, Franz Xaver Wölfle (1887 - 1972), o. J, Sammlung Rau für UNICEF, Foto: Mick Vincenz | Ausstellungsansicht Dalí/ Arp, Foto: Mick Vincenz | Ausstellungsansicht Jonas Burgert, Foto: Mick Vincenz | Foto: Actionbound | Kopfhörer, copyrightfree | Filmstill, Alexander Hülshoff am Cello, im Hintergrund: Kopf von Beethoven, Salvador Dalí, 1973 © Fundació Gala-Salvador Dalí, Figueres/ VG Bild-Kunst, Bonn 2020
Mehr Arp Museum
ZUR WEBSEITE
KONTAKT
Folgen Sie uns auf
FACEBOOK
TWITTER
Sie möchten keine weiteren Newsletter erhalten? Jetzt abmelden.
© 2020 Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1  |  53424 Remagen