Der Newsletter wird nicht korrekt angezeigt? Bitte hier klicken.
DEZEMBER 2019

NEWSLETTER DES ARP MUSEUMS BAHNHOF ROLANDSECK

Liebe Besucherinnen und Besucher,

bevor das Jahr 2019 vorbei ist, können Sie sich noch auf einige Highlights bei uns im Dezember freuen. Unser Jahr endet mit vielfältigen Events: von Theateraufführung bis Lesung, von interessanten Gästen bis zu vorfreudiger Weihnachtsstimmung ist für jeden etwas dabei!

Diesen Sonntag  (1.12.) können Sie den Nachhaltigkeits-Initiator der ersten Stunde, Dr. Franz Alt, bei uns treffen. In einem Gespräch mit der Kuratorin Dr. Susanne Blöcker in unserer Ausstellung »Die vier Elemente«, wird er Fragen zur historischen und gegenwärtigen ökologischen Situation nachgehen. 
Am zweiten Advent (8.12.) findet unser alljährlicher Adventszauber mit Programmpunkten im ganzen Haus statt. Das wäre zum Beispiel ein guter Anlass schon einmal ein persönliches Weihnachtsgeschenk beim Siebdruck-Workshop anzufertigen. Die Band »Nice Weekend« sorgt dabei für passende Stimmung und die Theater Monteure entführen Sie in zauberhafte Installationen aus Farben und Formen (auch am 10. und 11.12.). Für Kinder und Erwachsene!
Natürlich feiern auch wir den 250. Geburstag von Ludwig van Beethoven im nächsten Jahr. Zur Einführung gibt uns der Kabarettist Konrad Beikircher am 15.12. die besten Ankedoten aus dem Leben des Ausnahmekomponisten preis. 

Wussten Sie, dass Beethoven auch den berühmten Surrealisten Salvador Dalí beeinflusst hat? Diese und viele weitere erstaunliche Verbindungen, auch zu unserem Hauspatron, sehen Sie in der großen Schau »Salvador Dalí und Hans Arp. Die Geburt der Erinnerung« ab 16. Februar. Zeitgleich eröffnen wir außerdem die Einzelschau des Berliner Malers Jonas Burgert. Am besten schon vormerken. Hier bekommen Sie schon mal einen kleinen Vorgeschmack.
Für diese beiden großen Ausstellungen ist ein umfassender Umbau nötig, sodass wir ab 6. Januar bis zu Eröffnung am 16. Februar 2020 das gesamte Museum schließen.

Wir wünschen Ihnen eine wundervolle und stressfreie Vorweihnachtszeit und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Team vom Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Aktuelle Ausstellung

KUNSTKAMMER RAU: DIE VIER ELEMENTE



bis 1. Juni 2020

 

Auf eine Spurensuche vom Mittelalter bis in die Gegenwart begibt sich die Schau mit 42 Gemälden und Skulpturen aus der Sammlung Rau für UNICEF, die in einen spannenden Dialog mit 20 preisgekrönten Reportagefotografien aus dem UNICEF-Wettbewerb »Foto des Jahres« treten.

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Aktuelle Ausstellung

OTTO PIENE


Alchemist und Himmelsstürmer


bis 5. Januar 2020

 

Von faszinierenden Feuerbildern und abstrakten Keramiken, bis hin zu einem atmosphärischen Lichtraum und einem monumentalen sternförmigen Inflatable im Außenraum, zeigt die große Schau zu Otto Piene (1928–2014) das vielfältige künstlerische Schaffen des Mit-Begründers der ZERO-Bewegung.

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Aktuelle Ausstellung

SAMMLUNG ARP 2019


»Die Natur ist eine versteinerte Zauberstadt«


bis 5. Januar 2020

 

Die aktuelle Sammlungspräsentation setzt den Fokus auf Hans Arps plastische Werke ab 1930, die mit ihrer biomorphen Formensprache am Beginn einer neuen Ära der Bildhauerei stehen.

 

Einige Gipsplastiken und dokumentarische Fotografien sind erstmals im Ausstellungskontext zu sehen. Bearbeitungsspuren und die zugehörigen Werkzeuge lassen den bisher veborgenen Prozess der Entstehung seiner Werke nachvollziehen.

 

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Aktuelle Ausstellung

COLLAGEN. DIE SAMMLUNG MEERWEIN


Dritter Ausschnitt


bis 5. Januar 2020

 

Im dritten und letzten Teil der Ausstellungstrilogie zur Präsentation der rheinland-pfälzischen Sammlung Meerwein treten im Rahmen des Themenjahres 2019 »Sammlungen« rund 100 Werke aus der Sammlung Meerwein, der Sammlung Arp und der Sammlung zeitgenössischer Kunst des Arp Museums Bahnhof Rolandseck in einen intensiven Dialog. Im Zentrum steht das künstlerische Prinzip der Collage, das in der Avantgarde und vor allem vom Dadaismus in die Geschichte der Kunst eingeschrieben wurde.

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Dialogführung

»WASSER - DAS WERTVOLLSTE ELEMENT UNSERES PLANETEN«


Dialogführung mit Dr. Franz Alt


Sonntag, 1. Dezember 2019 | 12 – 13:30 Uhr

 

Kuratorin Dr. Susanne Blöcker im Gespräch mit dem Journalisten,
Fernsehmoderator und Buchautor Dr. Franz Alt in der Ausstellung »Kunstkammer Rau: Die vier Elemente«

 

Kosten: 5 Euro, zzgl. Museumseintritt

Anmeldung erforderlich: Claudia Heller, heller@arpmuseum.org, +49 2228-9425-36

WEITER LESEN

Familienfest

ADVENTSZAUBER


Familienfest


Sonntag, 8. Dezember | 11 – 18 Uhr

 

Am zweiten Advent laden wir zum alljährlichen Adventszauber im Arp Museum Bahnhof Rolandseck ein!

An diesem Tag erwarten Sie: Führungen, ein Siebdruck-Workshop, eine Theateraufführung und stimmungsvolle Live-Musik sowie Kaffee & Kuchen für die ganze Familie!

 

Eintritt und Programm: kostenfrei

Hier finden Sie mehr zum Programm:

WEITER LESEN

Theater

THEATER MONTEURE »AUGENBLICK MAL«


Gastspiel


Dienstag, 10. Dezember | 10:30 Uhr
Mittwoch, 11. Dezember | 10:30 Uhr

 

In einersich stetig verändernden Raum-Installation, entstehen immerneue Geschichten, die es gemeinsam zu entdecken gilt. Dabei ist der Spieler immer ganz nah an den Kindern und bezieht sie unmerklich in sein Spiel mit ein, so dass sie hautnah einem Schaffensprozess beiwohnen und Teil des entstehenden Kunstwerks werden. Den jungen Zuschauer*innen wird der Umgang mit Welt und die Welt der Kunst verspielt und lustvoll nahegebracht – eine interessante Mixtur aus Um-Welt-Theater und Kunst-Stück entsteht

 

Das Theaterstück ist für Kinder im Alter von 3-10 Jahren geeignet.

Kosten: 6 Euro pro Person | Museumseintritt frei

Kartentelefon: +49 177 9256318 oder direkt hier: 

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

Matinee-Lesung

#BEETHOVEN – DAT DAT DAT DARF!


Lesung mit Konrad Beikircher im Rahmen von »Beethoven bei uns«


Sonntag, 15. Dezember 2019 | 11:30 Uhr

 

Konrad Beikircher erzählt launig, komisch und kompetent. Er weiß, wovon er spricht und schreckt dennoch trotz aller Fachkenntnis nicht vor schrillen Pointen zurück, denn Ludwig van Beethoven ist – bei aller Verehrung – auch eines: eine sympathische Comic-Figur voller rheinischer Abgründe!

 

Tickets: 23 Euro

erhältlich an der Museumskasse oder in unserem Online-Shop:

WEITER LESEN
TICKET KAUFEN

15 DEZ 2019

Workshop

Perlenarbeiten nach Sophie Taeuber-Arp mit Uta Bamberger

Sonntag  |  11 – 17 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Mehr Informationen

15 DEZ 2019

Führung

Öffentliche Führung »Otto Piene. Alchemist und Himmelsstürmer«

Sonntag  |  15 – 16 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Mehr Informationen

21 DEZ 2019

Führung

Dialogführung »Der entschleunigte Blick« – Faszination Impression – Pissarro, Sisley, Sorolla, Boudin

Samstag  |  11:30 – 13 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Mehr Informationen

22 DEZ 2019

Führung

Öffentliche Führung Sammlung Arp 2019 »Die Natur ist eine versteinerte Zauberstadt«

Sonntag  |  15 – 16 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Mehr Informationen
ZUM KALENDER

Bildangaben:

K. M. Asad, Bangladesch: Cox’s Bazar: Der Exodus der Rohingya 2017 © 2017 K M Asad. All Rights Reserved | Otto Piene, Paris Star, 2008 (Ausstellungskopie 2019) © Otto Piene Estate/ Sprüth Magers, Foto: Mick Vincenz | Arp arbeitet an einer Gipsskulptur in Meudon, ca. 1957, Foto Ernst Scheidegger © Stiftung Ernst Scheidegger Archiv | Ausstellungsansicht »Collagen. Sammlung Meerwein. Dritter Ausschnitt«, Foto: David Ertl | Franz Alt, Foto: Alex Thomae| Arp Museum in Schneekugel, Grafik: Hajo Lenz| Foto:  Theater monteure | Konrad Beikircher/ Ludwig van Beethoven, Foto: Sonja Hoffmann

Mehr Arp Museum
ZUR WEBSEITE
KONTAKT
Folgen Sie uns auf
FACEBOOK
TWITTER
Sie möchten keine weiteren Newsletter erhalten? Jetzt abmelden.
© 2019 Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Hans-Arp-Allee 1  |  53424 Remagen