Meldungen

Aktuelles und veröffentlichungpflichtige Bekanntmachungen

AufDADAtakt: Wiedereröffnung Neubau am 18. Februar 2018!

Remagen, 2017-12-19

Bis zum 17. Februar 2018 ist der Neubau wegen Ausstellungsumbau geschlossen. Am 18. Februar 2018 eröffnen wir dann das neue Ausstellungsjahr mit dem AufDADAtakt und präsentieren Ihnen zwei neue Ausstellungen: »Gotthard Graubner. Mit den Bildern atmen« und »Sammlung Arp 2018. Rendez-vous des amis: Kurt Schwitters und Hans Arp«.

 

Bis dahin können Sie im Bahnhof die Ausstellung »Collagen. Die Sammlung Meerwein. Zweiter Ausschnitt« besichtigen.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und Feiertage 11 – 18 Uhr

Eintritt Bahnhof: 4 Euro, ermäßigt 2 Euro

Kinder bis 12 Jahre frei

Ausschreibung Social Media Dienste

Remagen, 2018-01-22

Erbringung von Social Media Dienstleistungen für das Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Ziele: Durch die Veröffentlichungen in den Sozialen Medien sollen Informationen über das Museum und seine Angebote zielgruppengerecht aufbereitet werden. Es soll eine Interaktion mit den Nutzerinnen und Nutzern ermöglicht und die Reichweite der Social Media Kanäle langfristig erhöht werden. Ein wichtiges Medium hierzu sind die durch fundierte Recherche aufbereiteten Hintergrundinformationen zu Ausstellungen und Veranstaltungen des Museums sowie seiner Kooperationspartner.

Das Arp Museum Bahnhof Rolandseck verfügt über die folgenden Social Media Kanäle:

 

Facebook:
• Hans Arp
• Arp Museum Bahnhof Rolandseck
• HansundSophie

 

Instagram:
• Arpmuseum
• hansundsophie

 

Twitter:
• Arp Museum

 

Folgende Leistungen sollen vom Anbieter erbracht werden:
• Zielgruppenanalyse und Entwicklung passgenauer Beiträge
• Management der Social Media Kanäle
• Erstellung redaktioneller Beiträge für die Social Media Kanäle in Wort und Bild
• Einstellen der Beiträge in den Social Media Plattformen
• Erstellung von Foto-und Filmmaterial sowie Recherche der Bildrechte soweit notwendig
• Regelmäßige Prüfung der Nutzerreaktionen und Auswertung von Statistiken
• Durchführung von Vernetzungsmaßnahmen zur Erhöhung der Reichweite

 

Beitragsfrequenzen:
Um die kontinuierliche Präsenz des Museums auf den Social Media Plattformen zu gewährleisten sollen regelmäßig Beiträge gepostet werden:

 

Facebook:
Mindestens 1 Mal pro Tag

 

Instagram:
Mindestens 1 Mal pro Tag

 

Twitter:
1 Mal pro Tag

 

Zeitrahmen:
Der Auftragszeitraum läuft vom 1.3.2018 bis zum 28.2.2019 (12 Monate). Der Vertrag verlängert sich unter Beibehaltung der Vertragskonditionen automatisch um 12 Monate, wenn keine Vertragspartei der Verlängerung drei Monate vor Vertragsende schriftlich widerspricht.


Rahmenbedingungen:
Alle Beiträge sind in Abstimmung mit der Abteilung Kommunikation des Arp Museums Bahnhof Rolandseck und nach dem Leitbild und Regelwerk des Museums zu erstellen. Es darf ausschließlich urheberrechtlich geprüftes Bildmaterial verwendet werden. Datenschutzrechte und Persönlichkeitsrechte müssen jederzeit gewährleistet sein.


Zusatzleistungen:
Zeitaufwändige fotografische Dokumentationen, Filme, längere redaktionelle Beiträge und das Erstellen von Videos oder Grafiken sind nicht im Vertragsumfang enthalten. Sie können nur nach gesonderter Angebotsabgabe und Auftragserteilung durch den Auftraggeber zusätzlich abgerechnet werden. Bitte geben Sie uns dafür Ihre Stundensätze an.

 

Wir freuen uns über die Zusendung Ihres Angebotes, das Sie uns ausschließlich schriftlich bis zum 16.2.2018 an folgende Adresse zukommen lassen können:

 

Arp Museum Bahnhof Rolandseck
z. Hd. Frau Petra Spielmann, Kaufmännische Leiterin
Hans –Arp-Allee 1
53424 Remagen

Diesen Inhalt teilen