ABGESAGT: Chinesische Kalligraphie mit Hong Tang-Knoben

13 – 17 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Workshop – Anmeldung erforderlich

02 Mai 2021

HINWEIS: Aufgrund der sich stetig ändernden Bestimmungen der Corona-Bekämpfungsverordnungen des Landes Rheinland-Pfalz können wir nicht absehen, ob dieses Angebot stattfinden kann. Bitte beachten Sie aus diesem Grund unsere aktuellen Bekanntmachungen auf der Homepage. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte die Veranstaltung kurzfristig entfallen müssen.

 

Wie die abstrakten Formen von Hans Arp und Sophie Taeuber-Arp sind auch die chinesischen Schriftzeichen vielfach aus der Darstellung realer Objekte und Symbole entwickelt. In diesem Kurs werden Sie von der chinesischen Künstlerin Hong Tang-Knoben, die an der Universität Bonn Chinesische Schriftkunde und Kalligraphie unterrichtet, in die Grundlagen der chinesischen Kalligraphie eingeführt. Am Ende werden Sie erste Grundzeichen schreiben und weiter üben können.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Teilnehmer: maximal 6 Personen

Kosten: 50 Euro pro Person| inkl. Material | zzgl. Museumseintritt

Anmeldung: Hong Tang-Knoben oder +49 2244 873999

Diesen Inhalt teilen