Akademietagung der Thomas-Morus-Akademie Bensberg

11:15 – 16:30 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Sonderveranstaltung – Anmeldung erforderlich!

28 Nov 2017

Akademietagung Vision. Creatin. Obsession. – Der Bildhauer Henry Moore der Thomas-Morus-Akademie Bensberg im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Einladung

Henry Moore (1898-1986) zählt zu den bedeutendsten Bildhauern der Moderne. Große abstrakte Skulpturen, meist von denen des menschlichen Körpers, zeichnen sein Schaffen aus und machen ihn für viele zu einem Bildhauer, der dem Humanismus eine neue Ausdruckform gegeben hat. Sein Werk erhielt Anregungen aus der italienischen Renaissance bis hin zu den Objekten von Hans Arp und lebt aus einer unerschöpflichen Wechselwirkung zwischen Architektur und Skulptur. Es sind in der Regel Frauenfiguren, die von ihm gestaltet werden, meist als „Mutter und Kind" oder als „ruhende Figur". Von einer kurzen Periode in den 1950er Jahren abgesehen, in der Moore Familiengruppen schuf, ist dies sein durchgängiges Thema. Formen und Motive nehmen die Einfachheit und Zerbrechlichkeit des Menschen auf. Als Museum des Avantgarde-Bildhauers Hans Arp ist das Remagener Arp Museum Bahnhof Rolandseck mit seinem lichtdurchfluteten Neubau von Star-Architekt Richard Meier ein idealer Ausstellungsort für die raumgreifenden Skulpturen Moores.

Wir laden Sie herzlich nach Rolandseck ein.
Dr. Wolfgang Isenberg

Das genaue Programm und die Anmeldebedingungen entnehmen Sie bitte dem Flyer zur Veranstaltung.

Kosten: 66 Euro, inkl. Tagungsbeitrag, 2-Gang-Mittagsmenü, Mineralwasser als Tischgetränk, Vorträge, Eintritt und Führungen durch die Ausstellung »Henry Moore – Vision. Creation. Obsission« im Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Anmeldung und Kontakt: Bitte senden Sie Ihre Anmeldung schriftlich an:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg

Overather Straße 51-53

51429 Bergisch Gladbach

Telefon: +49 2204 4084-72

Telefax: +49 2204 4084-20

www.tma-bensberg.de

Veranstalter:

Thomas-Morus-Akademie Bensberg, Katholische Akademie im Erzbistum Trier

Arp Museum Bahnhof Rolandseck

Partner

Logo Thomas Morus Akademie

Diesen Inhalt teilen