Das Arp Museum beim Lebenskunstmarkt in Remagen

11 – 18 Uhr  |  Rückseite Rathaus, Remagen
Sonderveranstaltung – kostenfrei – keine Anmeldung erforderlich

15 Jun 2019

Im Rahmen des Lebenskunstmarktes in Remagen gibt es am Stand des Arp Museums Bahnhof Rolandseck Informationen zum Museum und die Möglichkeit, an einem Familienworkshop teilzunehmen:


Offener kostenloser Workshop
» Wir lassen Sterne leuchten und Himmelsbilder entstehen «
Samstag, 14 – 17 Uhr und Sonntag, 13 – 17 Uhr

Kreise und Raster stehen für Otto Piene im Zentrum seines künstlerischen Schaffens. Wir gestalten mit Pricktechnik Kreisfirmamente. In Anlehnung an den großen ZERO-Künstler bringen wir darüber hinaus mit Strohhalmen Wasserfarben zum Leuchten.

 

Machen Sie außerdem bei unserem kurzen Quiz an unserem Stand mit und gewinnen Sie einen Katalog!

 

Kontakt: Kunstvermittlung oder +49 2228-9425-23

 

 

Diesen Inhalt teilen