Dialogführung »Der entschleunigte Blick« – Wozu Kunst? – Ein offener Rundgang durch das Arp Museum Bahnhof Rolandseck - Fragen, die wir an Kunst haben, Teil 1 - Fällt leider aus!

11:30 – 13 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Führung – Anmeldung erforderlich- Fällt leider aus

03 Aug 2019

Die Kunsthistorikerin Dr. Nicole Birnfeld und der Kunsthistoriker Olaf Mextorf begleiten Sie fachkundig bei dieser intensiven Annäherung an die Kunst und laden Sie ein, das vielfältige Ausstellungsprogramm des Arp Museums Bahnhof Rolandseck gemeinsam zu erkunden.

 

„Wozu Kunst?" ist natürlich eine rhetorische Frage. Oder? Angesichts der medialen Überflutung und dem damit einhergehenden unüberschaubaren Angebot an Kulturangeboten ist die Frage vielleicht doch einmal erlaubt. Welche Besonderheiten bietet die uns die Kunstbetrachtung? Ist die Form der kontemplativen Annäherung etwas für Romantiker und ewig Gestrige? Oder vielleicht hilfreiche Voraussetzung für ein eigenes Unterscheidungsvermögen?

Viele weitere Fragen werden sich im Verlauf unseres etwas anderen Rundgangs durch das Arp Museum noch stellen. Wir möchten uns anhand von ganz unterschiedlichen Bildbeispielen auf die Suche nach Antworten begeben.

Doch das braucht Zeit. Und deshalb werden wir die Reihe „Wozu Kunst?" auch fortsetzten. Zunächst aber hoffen wir auf Ihr Interesse und freuen uns auf einen anregenden Austausch!

 

Treffpunkt: Foyer an der Kasse

Kosten: 15 Euro, zzgl. Museumseintritt

Anmeldung erforderlich: Olaf Mextorf der-entschleunigte-Blick.de (Stichwort »Wozu Kunst 01«) oder +49 228-365076

Diesen Inhalt teilen