Dialogführung | Über die Seele der Tiere

11:30 – 12:30 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Führung – Anmeldung erforderlich!

12 Mär 2023

Im Altertum war es keine Frage, dass man an die beseelte Natur glaubte. Doch trifft man im christlichen Umfeld teils bis heute auf die Leugnung einer Tierseele. Dies spiegelt sich in unserem Umgang mit dem Tier, über das wir einen Herrschaftsanspruch zu meinen haben. Mal wird es verniedlicht, vermenschlicht, dann wieder gedemütigt, geschlagen und weggestoßen - ohne als Teil der Schöpfung und eigenständiges Individuum wahrgenommen zu werden. Was bedeutet das für uns als Menschen? Entfernen wir uns damit mehr und mehr von der Natur und von uns selbst? Zusammen mit der zoologischen Theologin Dr. Simone Horstmann und der Kuratorin Dr. Susanne Blöcker wird an Beispielen in der Ausstellung dem Stellenwert des Tieres in der Religion nachgegangen.

 

Teilnehmer*innen: Die maximale Teilnehmer*innenzahl richtet sich nach der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz.

Treffpunkt: Foyer an der Kasse

Kosten: 7,50 Euro pro Person | zzgl. Museumseintritt

Anmeldung erforderlich! anmeldung@arpmuseum.org oder +49 2228 9425-36

Diesen Inhalt teilen