Dialogführung zum Weltfrauentag. Verkannt, vergessen, verschwunden. Künstlerinnenschicksale mit Cornelia Naumann, Autorin, und Dr. Susanne Blöcker, Kuratorin

15 – 16 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Führung – Anmeldung erforderlich

09 Mär 2024

Besuchen Sie gemeinsam mit der Autorin Cornelia Naumann und unserer Kuratorin Dr. Susanne Blöcker die Ausstellung Maestras. Malerinnen 1500-1900 und erfahren Sie mehr über die Rolle der Frauen in den Kunst. Im Dialog werden verschiedene Aspekte beleuchtet und die Kunstwerke aus kunsthistorischer Sicht betrachtet.

 

Treffpunkt: Foyer an der Kasse

Kosten: 5 Euro | zzgl. Museumseintritt

Anmeldung erforderlich! anmeldung@arpmuseum.org oder +49 2228 9425-36

Diesen Inhalt teilen