Eröffnung der Ausstellung der die Dada

19 – 22 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Sonder-Veranstaltung

05 Jul 2024

Die große Dada Sommerausstellung 2024 im Arp Museum zeigt die noch immer weithin unterschätzte Beteiligung weiblicher Stimmen an der subversivsten aller Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts und die ungeheure Sprengkraft, die sich aus diesem historischen Umbruch entwickelte. Zugleich zeigt sie Männer, die trotz all ihrer Widersprüchlichkeiten Geschlechtlichkeit neu und teils transitorisch inszenieren und von alten Zuschreibungen lösen. Dada gerät damit zur ersten Kunstströmung, in der Frauen wie Männer aktiv und aktionistisch an der Durchlässigkeit von Rollenbildern wirkten. Gleichwohl waren und sind die Frauen des Dada in den langen Schatten der selbsterklärten Gründungsväter in Zürich, Berlin, Paris und New York nahezu unsichtbar geblieben.

 

Weitere Informationen zum Veranstaltungsprogramm folgen.

 

Kosten: kostenfrei

Kontakt und Information: anmeldung@arpmuseum.org oder +49 22289425-36

Diesen Inhalt teilen