Geschichte und Magie des Bühnenbildes

12 – 17 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Führung – Kooperation mit der Volkshochschule Bonn - Anmeldung erforderlich

18 Mär 2017

Die Kunsthistorikerin Daniela Bennewitz und die Leiterin der Plastiker- und Kascheurwerkstatt des Theaters Bonn, Bettina Göbel, führen in die Ausstellungen »Bühnenreif 1. und 2. Akt« ein. Sie geben einen fachkundigen Einblick in das Thema Bühne vom 17. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Nach einer Pause erhalten Sie im Vortrag von der Bühnenplastikerin Bettina Göbel aus erster Hand Einblicke in die Entstehungsgeschichte von Bühnenbauten.

 

Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit der Volkshochschule Bonn statt.

 

Treffpunkt: Foyer an der Kasse

Kosten: 16 Euro, zzgl. 7 Euro ermäßigter Museumseintritt
Teilnehmer: 10–20 Personen
Anmeldung erforderlich!

Anmeldung und Kontakt: VHS Bonn Gabriele Tillmanns oder +49(0)228.773042

Diesen Inhalt teilen