Skizzenbuch - Zur Natur zurück: Baum-Skulpturen und Blatt-Reliefs | Zeichenworkshop in der Ausstellung »RODIN / ARP« und den »Geheimen Gärten Rolandswerth«

11 – 17 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Workshop – Anmeldung erforderlich

22 Aug 2021

HINWEIS: Aufgrund der sich stetig ändernden Bestimmungen der Corona-Bekämpfungsverordnungen des Landes Rheinland-Pfalz können wir nicht absehen, ob dieses Angebot stattfinden kann. Bitte beachten Sie aus diesem Grund unsere aktuellen Bekanntmachungen auf der Homepage. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung, bitten jedoch um Ihr Verständnis, sollte die Veranstaltung kurzfristig entfallen müssen.

 

Die Bildhauer Auguste Rodin und Hans Arp schöpften aus der "großen Werkstatt der Natur" (Arp) ihre Inspirationen und künstlerische Kraft. Das Künstlerpaar Bittermann & Duka schuf für das Arp Museum mit den GEHEIMEN GÄRTEN ROLANDSWERTH ein begehbares Kunstwerk mit und in der Natur.

Wir werden die Ausstellung und die Gärten in diesem Zeichen-Workshop für einige Stunden besuchen und mit Stift und Papier den Kunst-Wunder-Werken der Meister der Bildhauerei und der Natur auf die Spur gehen.

In der neuen Bildhauerei-Werkstatt des Arp Museums im Bahnhof beginnen wir den Tag. Von dort aus begeben wir uns zunächst in die Ausstellung RODIN/ARP und dann auf einen Spaziergang zu den GEHEIMEN GÄRTEN. Bei schlechter Witterung wird der Workshop in der Werkstatt stattfinden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bitte Verpflegung mitbringen.

 

benötigtes Material: Skizzenbuch mit gutem Zeichenpapier / max. DinA3 und Zeichenmaterial nach Wahl

Teilnehmer: Die maximale Teilnehmerzahl richtet sich nach der aktuellen Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz.

Kosten: 40 Euro pro Person | zzgl. Museumseintritt
Anmeldung erforderlich: Franca Perschen oder +49 173 9060524

Diesen Inhalt teilen