Sonderkonzert: Pfingstmontag | WIRD VERSCHOBEN

11 Uhr  |  Arp Museum Bahnhof Rolandseck
Konzert

01 Jun 2020

Aufgrund der aktuellen Informationen zum Corona-Virus müssen wir zum Schutz des Gemeinwohls dieses Konzert leider verschieben. Der neue Termin wird bald möglichst bekannt gegeben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an verwaltung@arpmuseum.org 

 

Julian Rachlin, Violine

Sarah McElravy, Viola

Junge Streicher der Villa Musica

 

Johannes Brahms: Streichsextett G-Dur, op. 36

Pjotr I. Tschaikowsky: „Souvenir de Florence“ Streichsextett d-Moll, op. 70

 

Einer der weltbesten Geiger spielt mit seiner Ehefrau an der Viola und jungen Spitzenstreichern aus ganz Europa Sextette der Antipoden Brahms und Tschaikowsky.

 

Tickets: 30 Euro

erhältlich an der Museumskasse oder in unserem Online-Shop

Partner

Villa Musica

Diesen Inhalt teilen