26. Mär 2021  |  Bekanntmachung

Besuch nach vorheriger Ticket-Reservierung

Details
Schließen

#ARPAMSONNTAG | HANS ARP: SCHLÜSSEL DES STUNDENSCHLÄGERS

07 Mär 2021

Judith Graefe M.A., Kunsthistorikerin

»Der Künstler lädt den Betrachter ein, mit dem Blick an den Konturen entlangzufahren.«

#ARPAMSONNTAG

Leider nur geliehen

 

Seit 2011 steht die Plastik SCHLÜSSEL DES STUNDENSCHLÄGERS von Hans Arp auf dem Wiesenhügel zwischen der Fähre und der B9 direkt am Rhein. Als Leihgabe der Stadt Mainz begrüßt er die Besucher*innen, die mit der Fähre übersetzen, mit den Rad oder Auto kommen oder einen Spaziergang machen und signailsiert schon von Weitem, dass Rolandseck ein Ort der Künste ist. Im April verlässt uns die Schwellenplastik unseres Hauspatrons und geht auf die Reise zurück in die Landeshauptstadt. Dort wird sie zunächst im Zollhafen und später vor dem Rathause ihren Standort erhalten.

 

Nutzt die nächsten Wochen des kommenden Frühlings aus und geht, so wie Kunsthistorikerin Judith Graefe, mit Hans Arps Kunstwerk im öffentlichen Raum auf Tuchfühlung. Und wenn Ihr schon einmal da seid, dann schaut Euch unsere "Outdoor-Ausstellung" rund um das Museum und entlang des Skulpturenufers Remagen an. Alle Kunstwerke sind absolut kontaktlos und Corona-konform zu erreichen. Viel Freude dabei und hoffentlich bis bald wieder in unseren Ausstellungsräumen im Museum.

 

__________________

 

Hans Arp

Schlüssel des Stundenschläger, 1962

Geschenk der Landesregierung Rheinland-Pfalz an die Stadt Mainz (1974)

 

Video: kulturbuero nr5

Diesen Inhalt teilen