01. Aug 2020  |  Bekanntmachung

Aktuelle Hinweise zu Ihrem Besuch | Dalí & Arp-Ausstellung während Konzerten geschlossen!

Details
Schließen

#ARPAKTUELL | APP: DREAM OF DALÍ TO GO

18 Jul 2020

  • 1 / 10
    App-Ansicht »Dream of Dalí to Go«
    © Julian Hermann
  • QR-CODE
    2 / 10
    QR-CODE APP Dream of Dalí to go
  • 3 / 10
    Blick durch das Fernglas auf dem Aussichtsbalkon des Arp Museums
    © Julian Hermann
  • 4 / 10
    Fernglas auf dem Aussichtsbalkon des Arp Museums
    © Julian Hermann
  • 5 / 10
    Beispielbild #dalitogo
    © kulturbuero nr5
  • 6 / 10
    Beispielbild #dalitogo
    © kulturbuero nr5
  • 7 / 10
    Beispielbild #dalitogo
    © Julian Hermann
  • 8 / 10
    Beispielbild #dalitogo
    © kulturbuero nr5
  • 9 / 10
    Beispielbild #dalitogo
    © kulturbuero nr5
  • 10 / 10
    Beispielbild #dalitogo
    © kulturbuero nr5
Salvador Dalí

»Das Auge ist wirklich etwas wunderbares. Man muss es so gebrauchen, wie ich es mit meinem getan habe, das zu einem weichen psychedelischen Fotoapparat geworden ist. Ich kann es bestimmen, Aufnahmen zu machen von Visionen meines Geistes.«

Dalí to go

Dalís Traum fürs Handy

Auf Grund der aktuellen Situation kann leider das Augmented-Reality-Fernglas auf unserem Aussichtsbalkon von unseren Besucher*innen nicht genutzt werden. Das ist sehr schade, denn beim Blick durch dieses besondere Fernglas eröffnet sich uns ein ganz neues, sehr surreales Panorama. Für die Ausstellung SALVADOR DALÍ UND HANS ARP. DIE GEBURT DER ERINNERUNG hatte unserer Kuratorin Dr. Sarah-Lena Schuster zusammen mit mit dem Fachbereich Mediendesign der Hochschule Mainz mit Hilfe von Augmented Reality Dalís Streben nach neuen Wahrnehmungserfahrungen und dem Auflösen der Grenzen zwischen Traumwelt und Realität in unsere digitale Zeit überführt.

 

Nun hat das Team rund um Julian Hermann, dem wissenschaftlichen Mitarbeiter und Leiter des Projekts, eine mobile Webanwendung entwickelt, die den Eindruck des AR-Binokulars "Dream of Dalí" auf die Smartphones des Publikums übertragt und sie so immer und überall erlebbar macht.

So geht´s

Unter folgendem Link und QR-Code öffnet sich die App, die in die Website des Museums eingebunden ist. Durch die Aktivierung der eigenen Handykamera innerhalb der App wird das Kamerabild mit den Motiven aus Dalís Meisterwerk »Traum verursacht durch den Flug einer Biene um einen Granatapfel, eine Sekunde vor dem Aufwachen« überlagert. Sobald der Nutzer den Auslöser drückt, wird die reale-surreale Komposition auf dem Gerät gespeichert und kann mit Freunden und in sozialen Netzwerken geteilt werden. So wird Dalís surreale Welt erkundet und mit den eigenen Alltagserfahrungen verschmolzen.

 

Eure persönlichen Dalí-Momente erwarten Euch überall! Wir freuen uns, wenn Ihr sie mit Euren Freunden und uns über Instagram mit dem Hashtag #dalitogo teilt.

 

 

QR-CODE

QR-CODE

Link zur App

Partner und Förderer

HS Mainz
experimente#digital

Diesen Inhalt teilen