16. Jun 2022  |  Bekanntmachung

Sonntag | 3. Juli 2022 | 11 – 18 Uhr | freier Eintritt zur Ausstellungseröffnung »Berlinde De Bruyckere« || Aktuell keine Kartenzahlung an der Museumskasse möglich

Details
Schließen

KUNSTKAMMER RAU | FÜHRUNG MIT FRANK SCHMIDT, DEM DIREKTOR DER MUSEEN BOETTCHERSTRASSE

08 Jun 2022

»Wir konnten die Sammlung Roselius und Rau in einer Ausstellung zusammenführen, die über 500 Jahre Malerei verbindet. Einmal in Bremen und jetzt hier in Rolandseck. Das ist ein Genuss für die Besucherinnen und Besucher.«

Ein Sammlertreffen

DAS SIND MEINE MODERNEN FRAUEN
Tausche Monet gegen Modersohn-Becker

In der Kunstkammer Rau findet dieses Jahr ein Sammlungstreffen der besonderen Art statt. 35 Gemälde, Grafiken und Skulpturen der Sammlung Roselius aus den Museen Böttcherstraße, Bremen, und vier Werke der Paula-Modersohn-Becker Stiftung treten in Dialog mit 20 Highlights der Sammlung Rau für UNICEF und drei ausdrucksstarken Arbeiten der zeitgenössischen belgischen Künstlerin Berlinde de Bruyckere.

Wie es zu diesem außergewöhnlichen Austausch dieser hochkarätigen Sammlungen kam und wo die besonderen Schnittpunkte und jeweiligen Eigenheiten der Sammlungen liegen, erläutert Frank Schmidt, der Direktor der Museen Boettcherstrasse in Bremen. Außerdem geht er ein auf besondere Motivschwerpunkte im Werk von Paula Modersohn-Beckers, wie z.B. das der Kinder, der Landschaften und Stillleben.

 

DAS SIND MEINE MODERNEN FRAUEN
Tausche Monet gegen Modersohn-Becker

bis zum 04.09.2022 / Kunstkammer Rau

 

Katalog zur Ausstellung
Zur Ausstellungskooperation und den daraus entstandenen Ausstellungen Tausche Cranach gegen Monet und »Das sind meine modernen Frauen« Tausche Monet gegen Modersohn-Becker ist bereits 2021 ein Katalog mit Texten von Gisela Götte, Susanne Blöcker, Frank Schmidt und Henrike Hans in deutscher Sprache erschienen. Es enthält ein Grußwort von Christian Schneider sowie ein Vorwort von Frank Schmidt und Oliver Kornhoff.
Herausgegeben durch Susanne Blöcker, Oliver Kornhoff, Frank Schmidt. Erhältlich ist der Katalog für 28 Euro im Hardcover mit 144 Seiten.

AUSSTELLUNGEN 2022

PROGRAMM WEGWEISERINNEN 2022:

 

KUNSTKAMMER RAU:
DAS SIND MEINE MODERNEN FRAUEN - TAUSCHE MONET GEGEN MODERSOHN-BECKER
bis zum 04. September 2022 // Kunstkammer

 

BETTINA POUSTTCHI. FLUIDITY
bis zum 12. Juni 2022 // Neubau

 

UNWESEN UND TREIBEN
Auf dem Weg zu einer Dauerausstellung für Arp und Taeuber-Arp

bis zum16. Oktober 2022 // Arp-Etage

 

BERLINDE DE BRUYCKERE
03. Juli 2022 – 08. Januar 2023 // Neubau

 

TIERISCH WAS LOS! TIERE UND IHRE MENSCHEN
18. September 2022 – 26. März 2023

Partner

Sammlung Rau für UNICEF

Förderer

logo 75 Jahre RLP

__________

Titelmotiv:

Bildnis Lee Hoetger vor Blumengrund | Paula Modersohn-Becker
1906 | © Museen Böttcherstraße, Bremen

Diesen Inhalt teilen